Mai 12, 2017

SweetFamily zuckersüß

+++dieser Beitrag enthält Werbung+++

Zusammen mit Whisprs; dürfen wir rum experimentieren. #BackenmitSweetFamily
Denn mit dem SweetFamily Kakao-Puderzucker kann man nicht nur Dekorieren & Verfeinern 
 sondern auch noch richtig Backen!

Unser Testpaket besteht aus:
6 Packungen SweetFamily Kakao-Puderzucker
(300g kosten ungefähr 1,49€)
+ 1 Rezept-Flyer

Was mir schnell mal soeben eingefallen ist:

Kakao-Kekse mit Orangen-Geschmack

Dazu benötigt man:
250g Butter
250g SsweetFamily Kakao-Puderzucker
2 Eier Größe M
1 TL Orangenaroma
500g Weizenmehl
Kalte Butter und Zucker zusammen in eine Rührschüssel geben und mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig schlagen, Eier und das Orangenaroma unterrühren. Nach und nach das Mehl unterrühren. Jetzt mit der silikonbeschichteten Teigrolle auf 1cm dicke ausrollen und Kekse nach belieben ausstechen, bei 180°C in den Ofen schieben.
Ich habe 4 Bleche daraus gezaubert... 
Lasst es euch schmecken!
Zum Glück durfte ich zur selben Zeit auch die Silikon Teigrolle mit Edelstahlkern von TreeBox testen... (Preis 23,95€) 
Wie ich sie finde lest ihr hier:




Die Rolle ist klein aber OHO! Mit der Kleinen kann man auch richtig schaffen, ohne das alles am Holz kleben bleibt. Das kennt sicherlich jeder, man rollt den Teig schön aus und will nochmal ausbessern und drüber gehen und schwups hat man ein Loch drin >>Furchtbar!
Alles wieder von Vorn :((( Das hat mich an den alten Teigrollen immer so geärgert, doch bei der TreeBox ist, dies durch die Silikonbeschichtung kaum noch möglich 
(Außer der Teig ist zu warm)...
Dafür habe einen Tipp, legt doch eure Teigrolle kurz für einen Moment in die Kühltruhe und ihr habt ein schönes Ergebnis!
Ob Pizza oder Blätterteig, es wird euch gelingen! Ich bin immer noch ganz von der Rolle.

Vielen  lieben Dank für die kostenlos zur Verfügung gestellten Testprodukte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!